Über uns

Die Berliner Wasserbetriebe
sind mit über 4.600 Mitarbeiter:innen
das größte Unternehmen der
Wasser- und Abwasserbranche
in Deutschland. Als Unternehmen
des Landes Berlin
gestalten und fördern wir
die lebenswerte, moderne
Metropole Berlin. Die Berliner
Wasserbetriebe gelten
weit über die Stadtgrenzen
hinaus als stabiles Wirtschaftsunternehmen
und verlässlicher Arbeitgeber.

Ihr:e Recruiting- Ansprechpartner:in:  Charlene Bornschein

@  bewerbung@bwb.de

Diese Stelle teilen
Mitarbeiter:in Public Administration und Stakeholdermanagement (w/m/d) 
Job-ID: 3594
 
Im Kundenservice (KS) stellen wir die Erlöse des Unternehmens sicher. Unser Handeln ist zielorientiert auf unsere Kunden:innen mit Kompetenz und Effizienz ausgerichtet.

Bezahlung 

Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgeltgruppe 13 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) an. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen.  
 

Standort

Berlin, Neue Jüdenstraße 1 

Beginn / Rahmenbedingungen

ab sofort / unbefristet


Gute Gründe für eine Karriere bei uns

  • Innovative Technologien für den Berliner Wasserkreislauf

  • Nachhaltiger Umweltschutz durch aktive Forschung

  • Sinnvolle Aufgaben mit Verantwortung und Teamgeist

  • Vielfältige Karriereperspektiven und -förderung (z. B. Female Leadership Programm, individuelle Personalentwicklungspläne, interne Weiterbildungsmöglichkeiten)

  • Ausgewogene Work-Life-Balance: 39-Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub/Jahr, bei entsprechender Tätigkeit mobiles Arbeiten bis zu 3 Tage/Woche, diverse Arbeitszeitmodelle (z. B. Sabbatical, Gleitzeit, Teilzeit, 10 zusätzliche Urlaubstage durch Entgeltumwandlung, etc.), Betriebliche Altersvorsorge (VBL), Vermögenswirksame Leistungen (VWL), Zuschuss zum Deutschlandticket Job, Corporate Benefits Mitarbeiterangebote, 39 Wochen Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. Fahrradleasing), Familienfreundlichkeit, Professionelle Mitarbeiter:innenberatung zu allen Lebenslagen

Informationen zur Bewerbung

  • Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
  • Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

  • Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

  • Bewerbungen mit anderen Ausbildungsabschlüssen werden im Einzelfall geprüft und können ggf. im Zusammenhang mit Vorkenntnissen und Berufserfahrungen anerkannt werden. 

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit einer Kurzbewerbung in Form eines aussagekräftigen Lebenslaufs und Ihrer Zeugnisse bis zum 19.07.2024 unter Angabe der Job-ID über unsere Karriereseite.