Diese Stelle teilen

 

 Ausbildung Umwelttechnologe für Rohrleitungsnetze und Industrieanlagen ab September 2024 (w/m/d)*

 

 

Beginn: 01.09.2024 

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre  

Bewerbungsfrist: 25.07.2024 

Job-ID: 3174 

 

Machen Sie den ersten Schritt in Richtung einer spannenden technisch-gewerblichen Ausbildung bei den Berliner Wasserbetrieben. Gestalten Sie die Zukunft der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung der Metropole Berlins. 

 

Ausbildungsinhalte

 

  • Vereinigen, Trennen und Reinigen von Arbeitsstoffen
  • Durchführen von Abwasseranalysen
  • Darstellen von Arbeitsabläufen und -ergebnissen
  • Reinigen, Inspizieren und Prüfen von Rohrleitungen, Abwasserbauwerken, Abwasserleitungen und -kanälen sowie von Abscheidern 
  • Feststellen und Beseitigen von Betriebsstörungen sowie Reparieren von örtlich begrenzten Schäden
  • Entsorgen von Rückständen bei der Reinigung und Wartung
  • Lesen und Fertigen technischer Skizzen
  • Bedienen von Hebezeugen,Transporteinrichtungen, Pumpen, Gebläsen, Verdichtern sowie Elektro- und Verbrennungsmotoren
  • Entnehmen und Vorbereiten von Proben
  • Kennenlernen der Unfallverhütung, der Arbeitshygiene und von Aspekten des Umweltschutzes

 

*Am 22.12.2023 wurde die Verordnung zur Neuordnung der Ausbildung in den umwelttechnischen Berufen ausgegeben. Die umwelttechnischen Berufe wurden modernisiert - die Ausbildungsordnungen wurden aktualisiert und die Berufe mit neuen Abschlussbezeichnungen versehen. Die neuen Ausbildungsordnungen treten zum 01. August 2024 in Kraft. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen in die Ausbildung dieses modernisierten Ausbildungsberufes zu starten.
Bis zum 30.07.2024 erfolgt die Ausbildung unter der alten Berufsbezeichnung  "Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (w/m/d)".

 

 

Wo arbeite ich?

 

Sie werden während Ihrer Ausbildung im Ausbildungszentrum (Nähe Nöldnerplatz), in Klärwerken, Laboren, Rohrnetz- und Kanalbetriebsstellen der Berliner Wasserbetriebe eingesetzt. 

 

Qualifikationen / Voraussetzungen

 

Formale Qualifikation:

 

Bis zum Ausbildungsstart müssen Sie mindestens Ihren Mittleren Schulabschluss (MSA) erfolgreich abgeschlossen haben. Außerdem sollten Sie in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie mindestens mit ausreichend auf dem letzten Schulzeugnis abgeschnitten haben.

 

Des Weiteren wird im Rahmen der Auswahl von Bewerbenden ein erfolgreich abgeschlossener Einstellungstest mit entsprechendem Testergebnis im Vergleich zu allen Bewerbenden in die formale Qualifikation einbezogen.

 

 

Ergänzende Eigenschaften:

 

  • Interesse für chemische, physikalische und technische Zusammenhänge
  • körperliche Fitness
 

 

Ihr:e Ansprechpartner:in

 

Leonard Böhm ist Ihr Ansprechpartner für alle Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge. Sie erreichen uns unter 030.8644-84336 oder Sie schreiben uns eine Nachricht an ausbildungsplaetze@bwb.de.

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf finden Sie unter ausbildung.bwb.de.